Jurusan Manajemen E-books

Arts

Download E-books Gehirn und Gedudel: Warum die Fußball-Europameisterschaft das Leben verlängert, der Musikantenstadl aber nicht (TRACE Transmission in Rhetorics, Arts and Cultural Evolution) (German Edition) PDF

By Thomas Grunwald

Das menschliche Gehirn kennt viele Wege sich einzurichten, im Alltag und im Fernsehsessel. Wie kein anderes ist es dazu fähig, aus neuen Erfahrungen Erinnerungen zu machen und Können zu erwerben. Dafür zahlen wir jedoch den Preis, dass uns vieles zur Wiederholung wird. Kulturelle Ereignisse können so Neuheitswert haben, aber auch als Alltagsgedudel durch die Finger des Gedächtnisses rinnen, und es gibt kein Argument dafür, dass das eine oder das andere "gehirngerechter" ist. Die Neurowissenschaft nimmt dem Gehirnbesitzer die Entscheidung nicht ab, wie er sich im Fernsehsessel einrichten sollte, sie kann aber Entscheidungshilfen liefern. "Gehirn und Gedudel" will deshalb allgemein verständlich Erkenntnisse der Gehirnforschung über die Funktionsweise des Gedächtnisses darlegen und zeigen, warum diese kultur- und alltagsrelevant sind.

Show description

Read Online or Download Gehirn und Gedudel: Warum die Fußball-Europameisterschaft das Leben verlängert, der Musikantenstadl aber nicht (TRACE Transmission in Rhetorics, Arts and Cultural Evolution) (German Edition) PDF

Similar Arts books

Retro Knits: Cool Vintage Patterns for Men, Women, and Children from the 1900s through the 1970s

Every thing previous is new back during this choice of enjoyable, hip knitting styles relationship from the early 1900s in the course of the Nineteen Seventies. in the pages of this e-book youll locate every thing from the trend for these vintage embroidered mittens your grandmother knitted to the attractive mohair sweater your mom stitched in the course of her collage days.

Victorian Aesthetic Conditions: Pater Across the Arts

The multidisciplinary aesthetics of Walter Pater, the 19th century's so much provocative critic, are explored via a global group of students. actual aesthetic feedback occurs operating around the arts, Pater insists: acknowledging the diversities among media, but seeking probabilities of interconnection.

Extra resources for Gehirn und Gedudel: Warum die Fußball-Europameisterschaft das Leben verlängert, der Musikantenstadl aber nicht (TRACE Transmission in Rhetorics, Arts and Cultural Evolution) (German Edition)

Show sample text content

Rated 4.41 of 5 – based on 3 votes