Jurusan Manajemen E-books

Databases

Download E-books Relationales und objektrelationales SQL: Eine Einführung in die Arbeit mit aktuellen ORACLE-Datenbanken PDF

By Wolf-Michael Kähler (auth.)

Buchhandelstext
Das Buch beschreibt sowohl die relationale wie auch die objektrelationale Bearbeitung von ORACLE-Datenbanken. Sein besonderer Vorzug liegt zum einen in der Anwendungsorientierung, zum anderen im Anspruch auf unbedingte Zuverl?ssigkeit, mit der die Vorgehensweisen auf der foundation des durch ORACLE festgelegten SQL-Industrie-Sprachstandards vorgestellt werden. Das Buch ist das Ergebnis von Vorlesungen, die der Autor f?r Studenten der Informatik und der Wirtschaftsinformatik gehalten hat. Es eignet sich f?r alle aktuellen Versionen von ORACLE. Als Werkzeuge werden neben SQL*Plus die ORACLE-spezifische Programmiersprache PL/SQL und das Prekompiler-System "Pro*C/C++" eingesetzt. In diesem Zusammenhang wird auch erl?utert, wie sich Objekte im "Objekt-Cache" des Host-Programms erzeugen und bearbeiten lassen.

Inhalt
Redundanzfreie relationale Bestandsf?hrung - Integrit?tspr?fungen - Datenauswahl und Sicherung von Abfrageergebnissen - Objekttypen und Methoden - Sammlung von Objekten - Objekt-Tabellen und Objekt-Views - Rechte- und Rollen-Konzept - Einbettung von SQL-Anweisungen

Zielgruppe
Studenten der Informatik und der Wirtschaftsinformatik, Praktiker, die sowohl mit relationalen wie auch objektrelationalen Datenbanken umgehen m?ssen

?ber den Autor/Hrsg
Dr. Wolf-Michael K?hler ist Akademischer Oberrat und leitet den Arbeitsbereich "Statistik und Projektberatung" am "Zentrum f?r Netze und verteilte Datenverarbeitung" der Universit?t Bremen. Er ist seit vielen Jahren erfolgreicher Vieweg-Autor.

Show description

Read Online or Download Relationales und objektrelationales SQL: Eine Einführung in die Arbeit mit aktuellen ORACLE-Datenbanken PDF

Similar Databases books

Microsoft Office Access 2007: The Complete Reference (Complete Reference Series)

The final word Microsoft place of work entry 2007 ResourceBuild a hugely responsive a database so that you can song, document, and proportion info and make extra expert judgements. This complete source exhibits you ways to layout and boost customized entry 2007 databases--even when you've got very little programming event.

DB2 Developer's Guide: A Solutions-Oriented Approach to Learning the Foundation and Capabilities of DB2 for z/OS (6th Edition) (IBM Press)

DB2 Developer's consultant is the field's number 1 go-to resource for on-the-job details on programming and administering DB2 on IBM z/OS mainframes. Now, three-time IBM info Champion Craig S. Mullins has completely up-to-date this vintage for DB2 v9 and v10. Mullins totally covers new DB2 options together with temporal database help; hashing; common tablespaces; pureXML; functionality, safety and governance advancements; new information forms, and lots more and plenty extra.

Oracle Programming: A Primer, Version 7.0

This concise advent to Oracle SQL is perfect for college kids in a database direction that calls for programming SQL or execs attracted to getting up and operating on utilizing the main frequent database administration structures. This e-book covers the fundamentals of Oracle and comprises more moderen issues linked to net server programming.

Abstraction and Specification in Program Development (MIT Electrical Engineering and Computer Science)

Abstraction and Specification in software improvement bargains pros in software layout and software program engineering a technique that may allow them to build courses which are trustworthy and fairly effortless to appreciate, alter, and preserve. sturdy programming consists of the systematic mastery of complexity, and this publication offers the 1st unified remedy of the suggestions of abstraction and specification, which, the authors argue, are the linchpin of any powerful method of programming.

Additional info for Relationales und objektrelationales SQL: Eine Einführung in die Arbeit mit aktuellen ORACLE-Datenbanken

Show sample text content

Rated 4.46 of 5 – based on 39 votes